Wintercoolness

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr 2016!

Da mittlerweile bei den Meisten der Winter eingebrochen ist, möchte ich Euch passend für die niedrigen Temperaturen gerne dieses kuschelige Outfit vorstellen.

Das lange Strickkleid ist nicht nur kuschelig weich, sondern spendet selbst bei klirrender Kälte noch Wärme. Außerdem kann man es entweder cool mit Lederleggings und Sneakern, oder schicker mit Strumpfhose und hohen Stiefeletten kombinieren. Mit Oversize-Kette macht das auch nach den Festtagen so richtig was her.

Das Kleid gibts ähnlich hier und hier.

Leggings ähnlich von Sassy Classy

Schuhe von Adidas

Tasche von Longchamp (ähnlich)

 

Viel Spaß beim Shoppen und kuscheln

Silvie

Outfit: Scuba Rock mit Poncho und Overknees

DSC01297

Die Weihnachtszeit ist fast schon wieder vorbei und das neue Jahr 2016 steht vor der Türe. Ich hoffe ihr alle konntet einen wunderschönen Heiligabend im Kreise eurer Liebsten verbringen und genießt nun die restlichen Feiertage des Jahres. In diesem Jahr war es für mich persönlich sehr wichtig, mich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben und besonders an Weihnachten, dem „Fest der Liebe“, zu besinnen. Durch die zahlreichen schrecklichen Vorkommnisse, welche in letzter Zeit in Deutschland, sowie auch weltweit geschehen sind, wurde mir dieses Weihnachtsfest umso mehr bewusst, wie unglaublich wichtig die Familie ist und wie wichtig die Gesundheit und der Friede sind, welchen viele Menschen tragischerweise vergebens suchen. Ich wünsche mir für alle Menschen weltweit dieses Gefühl der Verbundenheit und des Beisammenseins mit Menschen die sie lieben, Frieden und ganz viel Gesundheit für das kommende Jahr.

Aufgrund der aktuell ungewöhnlich warmen Temperaturen für diese Jahreszeit musste der dicke Wintermantel beim Shooten dieses Outfits leider Zuhause im Schrank bleiben und wurde durch einen kuschelweichen Schal, welcher sich wundervoll als Poncho eignet, ersetzt. Ganz lieber Dank gilt an dieser Stelle der tollen Fotografin Viola, ohne die diese Bilder nicht entstanden wären, DANKE!

Eure Bella ❤

DSC01263DSC01291DSC01239DSC01252DSC01294DSC01270DSC01257DSC01276DSC01284DSC01274DSC01295

Scuba Rock: H&M (ähnlich hier) / (ähnlich hier), T-Shirt: H&M (hier klicken), Schal: H&M (ähnlich hier), Overknee Stiefel: Buffalo (ähnlich hier), Tasche: Mango (hier klicken), Schmuck: Vintage

Lichtermeer & Plätzchenduft

 

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger und Weihnachten rückt Stück für Stück näher. Die nun beginnenden Weihnachtsmärkte lassen die Welt in einem  kleinen Lichtermeer erstrahlen und überall steigt einem der Duft von Weihnachtsplätzchen und Glühwein in die Nase.

Aus diesem Grund zog es mich dieses Wochenende auf den kleinen Weihnachtsmarkt am Stuttgarter Schloßplatz. Wie euch auf den Fotos wahrscheinlich auffallen wird, gab es einen kleinen Outfitwechsel zwischen den Fotos, dies lag an der eisigen Kälte die dieses Wochenende in Stuttgart unerwartet Einzug gehalten hat. Da ich ein riesiger Fan von Fellmänteln bin war es nicht sonderlich erstaunlich das in dieser „Notsituation“ ein neues Stück Einzug in meinen Kleiderschrank hielt.

IMG_4816

IMG_4850

IMG_4903

IMG_4905

Mantel: H&M (hier klicken)

IMG_4846

IMG_4822

Mantel: Esprit (ähnlich hier), Stiefel: Buffalo (ähnlich hier), Tasche: Windsor (hier klicken), Ring: Charlotte Ehinger-Schwarz

IMG_4833

IMG_4928

IMG_4881

IMG_4862

IMG_4887

Wer kennt es nicht, die große Vorfreude auf den ersten Schnee. Schon als kleines Kind ist diese so groß das man extra frühmorgens aufsteht um den Vorhang zur Seite zu schieben um mit voller Vorfreude die ersten Schneeflocken des Jahres zu erblicken.

Auch heute geht es mir noch immer so und siehe da, heute morgen wachte ich auf und die Landschaft war weiß überzuckert :).

IMG_4934

Habt ihr auch spezielle Wegbegleiter in den kalten Monaten?

Genießt die schöne & verschneite Vorweihnachtszeit.

Eure Isabelle

Herbst – Ein Feuerwerk der Farben

DSCF1624Nach langer Zeit nun endlich wieder ein Lebenszeichen auf unserem Blog 😉 nachdem Silvie und ich in letzter Zeit im Umzugsstress waren kamen wir zeitlich leider kaum dazu, unseren Blog täglich upzudaten, aber wir geloben Besserung ;). Diesen Blogbeitrag widmen wir der schönsten aller vier Jahreszeiten, dem Herbst. „Der goldene Herbst“ auch so ließe sich der Beginn dieser Jahreszeit dieses Jahr beschreiben. Die Blätter der Bäume verfärben sich von mal zu mal immer bunter und auch die Sonne gibt mit ihren letzten warmen Strahlen ihr Bestes, um diese  Jahreszeit so wunderschön und bezaubernd zu machen. Auch diesen Herbst stehen Ponchos und Capes in allen Farben & Formen wieder total hoch im Kurs. Darüber hinaus bieten sie eine gute Alternative zwischen gar keiner Jacke (Kälteschock) und einem Wintermantel (Hitzeschock) und sehen dazu auch noch umwerfend aus. Nun überzeugt euch aber am Besten selbst….

Was sind eure Favoriten diesen Herbst?? ❤

IMG_4723IMG_4725

Bildschirmfoto 2015-10-03 um 16.29.35

IMG_4732

IMG_4736

IMG_4743

IMG_4747

„Ein Feuerwerk der Farben
verzaubert unsre Welt
bis schließlich leise Blatt für Blatt
zur Erde nieder fällt.“ 

(Anita Menger)

Tüllrock: Vertbaudet (ähnlich hier), Top: H&M (ähnlich hier), High Heels: Asos (hier klicken), Kuhfell Tasche: Zara (hier klicken), Cape: Vintage (ähnlich hier)(ähnlich hier)(ähnlich hier)(ähnlich hier), Ring: Charlotte Ehinger-Schwarz

Blue Lace Up Heels

IMG_1067IMG_1065IMG_1052IMG_1058IMG_1061IMG_1051

Sommerkleid: Zara (ähnlich hier), Lace Up Heels: Zara (ähnlich hier)(hier: pink)(hier: schwarz), Handtasche: Zara (ähnlich hier)(ähnlich hier)(ähnlich hier)(ähnlich hier), Schmuck: Vintage

Das blau-weiße Sommerkleidchen in Kombination mit den wunderschönen Lace Up Heels zählt nach diesem Sommer definitiv zu einem meiner Lieblingsoutfits. Dieses Kleid hat mich durch den ein oder anderen tropischen Sommertag in Deutschland begleitet und mir durch seine lockere Passform das Leben deutlich angenehmer gestaltet ;). Habt/Hattet ihr auch ein Lieblingsoutfit diesen Sommer? Wir freuen uns über neue Inspirationen und wünschen euch eine gute Nacht ❤

Celebrity-Outfit der Woche

Bildschirmfoto 2015-08-17 um 14.51.24Ponchos und Overknees, die perfekte Kombination für die herannahenden kühlen Herbsttage. Bei der Suche nach einem passenden Outfit für euch sind wir auf den wunderschönen Poncho des britischen Modelabels „Burberry“ gestoßen. Nicht nur Stars wie Cara Delevingne, Suki Waterhouse, Rosie Huntington Whiteley und Olivia Palermo sind dem schönen Stück verfallen, sondern auch wir. Trotz dessen, dass der Poncho aus der letzten Herbst-/ Wintersaison stammt, ist er durch seine schöne Farbkombination ein super Begleiter um die kühlen, tristen und verregneten Herbsttage farbenfroh zu gestalten. Unser Stylingvorbild war, wie auch schon im ersten Celebrity-Post, das It-Girl Olivia Palermo. Sie kombiniert den kuscheligen Kaschmirponcho zu sexy Overknee-Stiefeln aus Wildleder und vollendet den Look mit einer coolen Shorts und einem karierten Hemd. Nun gehts für euch endlich zu den Links um den perfekten Herbstlook nachzustylen (angelehnt an Olivia Palermos Look).Bildschirmfoto 2015-08-17 um 14.50.57

Poncho (hier klicken), Kariertes Hemd (hier klicken)(Herrenhemd hier klicken), Shorts (hier klicken)(hier klicken), Overknees (günstigere Variante hier klicken)/  (günstigere Variante hier klicken)(ausgefallene Variante hier klicken)(teure Variante hier klicken)(teure Variante hier klicken), Handtasche (hier klicken)(hier klicken)(teure Variante hier klicken)

Neben den günstigeren Varianten, für Studenten wie uns, haben wir auch ein paar hochpreisige Varianten für diejenigen recherchiert, die nicht jeden Cent einzeln umdrehen müssen 😉 . Und die beste Nachricht zum Schluss: Obwohl es sich bei dem Poncholink nicht um den Original Burberry Poncho handelt, bietet der Verkäufer bei Bezahlung eines Aufpreises von 20$ die Möglichkeit, bis zu vier Initialen in den Poncho einsticken zu lassen. Wir wünsche euch ganz viel Spaß beim Online Shopping und hoffen das euch unsere Auswahl gefällt ❤

Tüll, der Stoff aus dem die Träume sind

TÜLLRÖCKE, die große Liebe in meinem Leben <3. Sie begann vor circa 2 Jahren als ich online auf die Webseite Chicwish gestoßen bin und nach stundenlangem Durchforsten des Online Kleiderschranks auf meinen bis heute treuen Wegbegleiter, den altrosafarbenen Tüllrock, gestoßen bin. Doch was verbirgt sich hinter der großen Faszination um Tüllröcke, warum rennen Kinder erfreut zu ihren Müttern und rufen mit großen Augen „Mama schau mal, da ist eine Prinzessin“ und warum drehen sich die Menschen auf der Straße reihenweise nach dem Tüllrock um???

IMG_1016Die Antwort auf dieses Phänomen ist ganz einfach: Tüllröcke sind verspielt, einzigartig und mädchenhaft und drücken zugleich wunderbar die eigene Identität aus…. darüber hinaus gibt der Rock jeder Frau das Gefühl, etwas Besonderes und wunderschön zu sein, wonach wir doch letzten Endes alle suchen. In den letzten paar Monaten hat sich der Tüllrock zudem zu einem der Lieblingsteile in der Fashion-Blogger-Szene gemausert und ist nicht nur in meinem Kleiderschrank, sondern auch hier, nicht mehr wegzudenken.

IMG_1002

IMG_1013

IMG_1014

Amore Tulle Midi Skirt: Chicwish (hier klicken), Bandage High Heels: C&A (ähnlich hier), Waist Belt: Burberry (ähnlich hier), Crop Top gestreift: H&M (ähnlich hier), Crop Top schwarz: Runaway (ähnlich hier), Clutch: Vintage (ähnlich hier) oder hier (ähnlich hier), Schmuck: Vintage

Beim Styling des Tüllrocks ist ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt, da das Outfit ansonsten schnell überladen aussehen kann. Da wir diesen Styling Fauxpas vermeiden wollen, geben wir euch hier ein paar hilfreiche Styling-Tipps rund um den Tüllrock:

Oberteile: Wichtig beim Styling sind definitiv Stilbrüche. Finger weg von verspielten Oberteilen (Blumenprints, Spitzenblusen etc.). Der Rock steht einzig und allein im Mittelpunkt und ist verspielt genug!! Wir raten zu Oberteilen (z.B. ein Jeanshemd für all die Mädes, die es gerne sportlicher mögen) die einen Gegenpol zu dem femininen Rock setzen. Eine Styling-Variante mit super Schlank-Mach-Effekt ist die Kombination aus Tüllrock und bauchfreiem Oberteil. Hierbei wird der Blick auf die schmalste Stelle des Bauchs gelenkt und schon purzeln optisch ein paar Kilos….probiert es aus!!! Um den ganzen Look etwas derber und lässiger zu stylen und zusätzlich auch Herbsttauglich zu machen, empfiehlt sich, die Kombination mit einer kurz geschnittenen Lederjacke. Die Lederjacke und ein Oberteil, welches ihr in den Bund des Rocks steckt, verschafft super Proportionen und eure Figur wirkt schlanker. Für die kommenden Herbst- und Wintertage empfehlen sich zudem die im Trend liegenden Rollkragenpullis und Oversize-Modelle aus Strick.

Schuhe: Die Schuhwahl ist stark von der Gelegenheit, bei welcher ihr den Tüllrock tragen wollt, abhängig. Der sportliche und legere Alltagssytle lässt sich mit Ballerinas, leichten Sandalen oder Chucks super vollenden. Wer den Tüllrock zu abendlichen Veranstaltungen oder einer nächtlichen Partysause einplant, sollte eher High-Heels in Form von spitzen nudefarbenen Pumps wählen. Auf diese Weise wirken eure Beine endlos lang und Komplimente sind euch sicher. Für all die Mädels, die etwas experimentierfreudiger sind, lässt sich mit einer knalligen Schuhfarbe oder verschiedenen Prints (Animal-Print oder Metallic-Look) ein super Akzent setzen.

Accessoires: Hier gilt das Motto „Weniger ist mehr“. Der Tüllröck steht im Mittelpunkt des Outfits. Zu viele Accessoires könnten das Outfit schnell überladen wirken lassen. Der Fokus sollte daher auf dezentem Schmuck (Armschmuck) liegen. Sofern der Tüllrock eher schlicht ist darf Frau bei der Taschenwahl gerne Stylingmut beweisen und zu kräftigeren Farben greifen.

IMG_0993

IMG_0992

Zu allerletzt nun die Frage aller Fragen….wo kann ich einen Tüllrock kaufen? Wir haben uns für euch auf die Suche gemacht und eine wunderschöne Auswahl an Tüllröcken zusammengestellt. Überzeugt euch selbst…Wir wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Zusammenstellen eurer Outfits ❤

Amore Tulle Skirt Saphire Blue: Chicwish (hier klicken), Amore Tulle Midi Skirt Ice Orange: Chicwish (hier klicken), Amore Tulle Skirt Grey: Chicwish (hier klicken), Amore Maxi Tulle Prom Skirt Red: Chicwish (hier klicken), Amore Tulle Midi Skirt Black: Chicwish (hier klicken), The Belle Lacie Peachy Blush: Space 46 Boutique (hier klicken), The Soft Wendy: Space 46 Boutique (hier klicken), The Spring Dots Creme: Space 46 Boutique (hier klicken)